Singkreis Karlsruhe, heilsame, spirituelle Lieder, Chants, chanten, chanting
Singkreis Karlsruhe, heilsame, spirituelle Lieder, Chants, chanten, chanting
 

Miriam Trauth

Realschullehrerin, Gründerin und Leiterin mehrerer Schul-Gospelchöre, Ausbildungen in NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) und Thetahealing, Studium der Individualpsychologie (Abschluss 2018)

 

Wie ich zum Heilsamen Singen kam und was es mir bedeutet.

Seit vielen Jahren trage ich eine Sehnsucht und einen Herzenswunsch in mir: Ich möchte eine Musik machen, die die Herzen der Menschen berührt und öffnet… Nach vielen Jahren als Realschullehrerin und Leiterin der Schulchöre war ich durch zwei Erkrankungen zu mehreren Klinikaufenthalten gezwungen und habe dort das heilsame Singen kennengelernt. Ich durfte die Kraft und Lebensfreude spüren, die durch das gemeinsame Singen von einfachen Herzensliedern und heilsamen Chants entsteht. So habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, diese Lebensfreude und heilsamen Energien in meinen Singkreisen weiterzugeben.

 

Mein Repertoire umfasst deutschsprachige Kraft- und Herzenslieder, spirituelle und heilsame Mantren sowie Chants aus verschiedenen Traditionen der Welt. In unserem Singkreis gibt es kein richtig oder falsch, kein Singen nach Noten oder die Einteilung in Stimmlagen… es gibt einfach nur Variationen, was ich persönlich als sehr entspannend und befreiend erlebe.

 

Weitere Infos zu Miriam Trauth: www.heilsames-singen-ka.de

Anfang des Jahres 2015 habe ich in Eggenstein mit dem Aufbau eines Heilsamen Singkreises begonnen, im September 2015 kam ein weiterer Singkreis in Rüppurr dazu und zum Ende des Jahres 2016 habe ich die Leitung des Singkreises der Karlsruher Liedernacht übernommen, worüber ich mich sehr freue.

 

Jeder ist in seiner Einzigartigkeit willkommen und darf unser Zusammensein auf seine ganz eigene Weise bereichern: mitsingen, mitsummen oder einfach nur dabei sein und sich von den Tönen mittragen lassen - ganz so wie es dem einzelnen wohl tut. Denn das steht im Vordergrund: ES SICH WOHL ERGEHEN ZU LASSEN.